Der ultimative Leitfaden für den besten Brustschutz

 

Warum brauche ich einen Brustschutz?

Erst einmal sei gesagt, dass ein Brustschutz selbstverständlich nicht in jedem Training Pflicht ist. Im gewöhnlichen Training, das viele Technikübungen beinhaltet, wird man meistens auf das Tragen des Brustschutzes verzichten können. Aber er ist insbesondere bei Sparringseinheiten oder Selbstverteidigungseinheiten sehr ratsam. Also immer dann, wenn auch mal härtere Schläge oder Tritte das Ziel „verfehlen“ können. Bei Wettkämpfen ist das Tragen eines Brustschutzes Pflicht. Letztlich kann nur ein Brustschutz schmerzhafte Treffer verhindern. Wohl spätestens, wenn man einmal einen solch unangenehmen Treffer abbekommt, setzt man sich mit der Anschaffung eines Brustschutzes auseinander.

 

Worauf sollte ich bei der Anschaffung achten?

Bei der Anschaffung eines Brustschutzes kommt es vor allem auf eine gute Passform an. Ansonsten kann es zu unangenehmen Druckstellen kommen. Im Einsatz hat sich insbesondere das unten empfohlene Model bewährt. Letztlich sind die Modelle aller Anbieter relativ identisch, so dass sich eine größere Auswahl erübrigt. Bei dem Kauf sollte man darauf achten, dass nicht unbedingt ein Kauf im Set ratsam ist, auch wenn dies etwas billiger ist. Hat man beispielweise einen relativ breiten Unterbrustumfang, aber keinen entsprechenden Brustumfang, ist eine getrennte Anschaffung ratsam, um einen optimale Passform von Bustier und Cups zu gewährleisten. Teils wird auch auf den Kauf des passenden Bustiers verzichtet. Aus unserer Erfahrung können wir dessen Anschaffung  aber nur ans Herz legen. Das Bustier verfügt an der Unterseite über eine kleine Tasche, in welche die Cups passen. Ein Herausrutschen, insbesondere auch im Wettkampf, wird damit sicher verhindert.

 

Ein Tipp von unseren Kämpferinnen: Bei einem Unterbrustumfang von ca. 83 cm und einem B-Körbchen hat sich die Anschaffung eines Bustiers in Größe L und der Cups in Größe M bewährt! Gegebenenfalls, insbesondere bei Zwischengrößen, empfiehlt sich die Bestellung von 2 Größen zur Anprobe, um eine ideale Passform zu gewährleisten.

 
  • Set mit Bustier und Cups in gleicher Größe

  • Hoher Tragekomfort und sicherer Halt

  • Herausnehmbare, stabile Cups

  • Stabile, zusätzlich leicht gepolsterte Cups 

  • Größen XXS - XL

  • Gute Passform und hoher Tragekomfort

  • Bustier ohne Cups

  • Atmungsaktives, pflegeleichtes Material

  • Angenehme Passform 

Impressum Datenschutz *Affiliatelink