Zwiebelrührei

Aktualisiert: Jan 26


Zutaten:

  • 3 Eier

  • 1 (mittelgroße) Zwiebel

  • Schnittlauch

  • Öl (zum Anbraten)

  • Salz und Pfeffer (zum Würzen)

  • ggf. 2 EL Mineralwasser

Zubereitung:


  1. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden.

  2. Schnittlauch waschen und hacken.

  3. Die Eier aufschlagen und in eine Schale geben. Eier mit einem Schneebesen verquicken. Wer möchte, kann zusätzlich 2 EL Mineralwasser hinzugeben, um das Rührei etwas lockerer zu machen.

  4. Zwiebelstücke unterheben.

  5. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

  6. Etwas Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Ei-Zwiebel-Masse hinzugeben.

  7. Sobald das Rührei zu stocken beginnt, das Ei sanft umschlagen. Diesen Schritt wiederholen, bis das Ei vollständig fest wird.

  8. Ei auf einen Teller geben und mit dem Schnittlauch bestreuen.


Kalorienangaben:


insg. ca. 348 kcal


25 g Protein

13 g Kohlenhydrate

22 g Fett

Falls du noch Fragen zu einem Artikel, oder Themengebiete hast, die dich interessieren, freuen wir uns über deine Nachricht ! :-)

9 Ansichten

Impressum Datenschutz *Affiliatelink